Die Patenschaft

Naturschutz kann klein anfangen – doch mit Ihnen zusammen bewirken wir Großes! 

Sie lieben den Duft von sommerlichen Wiesen mit Ringelblumen, Koriander und Kornblumen und hören gern das Summen der Bienen, Hummeln und Insekten, die sich in der blühenden Landschaft tummeln? Dann unterstützen Sie uns aktiv, dieses Bild auch zukünftig zu erhalten und werden Sie als regionale oder überregionale Firma unser Blüh-Pate! Gemeinsam schützen und stärken wir die Bienen und Nektar sowie Pollen sammelnden Insekten, indem wir ihnen den dringend benötigten natürlichen Lebensraum zurückgeben. 

Blüh-Patenschaft im Überblick

  • Blüh-Pate können regionale sowie überregionale Firmen werden (Privatpersonen auf Anfrage)

  • Die Patenschaft kann über 1–4 Jahre abgeschlossen werden.

  • Die Mindestinvestition für eine Fläche von 2.000 m2 liegt bei 1.000 Euro pro Jahr. 

  • Die Patenschaft beginnt mit der Überweisung (siehe Infokasten).

  • Die Flächen werden jährlich im Frühjahr mit einer nektarreichen Saatmischung bestellt und blühen bis zum Herbst des Jahres.

  • Alle Blüh-Paten erhalten eine Urkunde sowie die Möglichkeit, ihre Blühwiese mit einem werblichen Schild zu versehen.

  • Die Blühwiesen sind für Sie jederzeit zugänglich. 

  • Einmal im Jahr findet ein Sommerfest für und mit allen Blüh-Paten statt, bei dem die Blühwiesen gemeinsam besucht werden. 

Wie funktioniert eine Blüh-Patenschaft für Firmen?

Als landwirtschaftlicher Betrieb liegt uns der Umwelt- sowie Artenschutz in der Region besonders am Herzen. Daher schaffen wir Blühflächen für Bienen, Hummeln und Insekten aller Art, um dem Bienen- und Insektensterben entgegenzuwirken. In dieser Zeit verzichten wir auf die Bewirtschaftung der Ackerflächen. Sie möchten das Projekt „Bienenfeld.eu“ unterstützen? Dann übernehmen Sie als regionale oder überregionale Firma eine Patenschaft für eine dieser angelegten Blühwiesen für 1–4 Jahre und zeigen Sie ihr verantwortungsvolles Engagement!  

Die Blüh-Patenschaft für Firmen ermöglicht es uns, fünf Flächen mit einer Größe von insgesamt 11,25 Hektar zu einer blühenden Landschaft zu gestalten. Wie groß die Fläche sein soll und ob sie für mindestens ein Jahr oder gleich für vier Jahre Pate werden möchten, können Sie frei entscheiden. Für eine Mindestinvestition von 1.000 € pro Jahr steht Ihnen eine Blühfläche von 2.000 m2 zur Verfügung. Ihre ausgewählte Fläche erhält eine nektarreiche Saatmischung, die zur Förderung der Insekten- und Bienennahrung in der Feldflur dient und zum wahren Bienenschmaus wird! So finden die Insekten mit Beginn der Aussaat im Frühjahr (April/Mai) bis hin zum Herbst ausreichend Nahrung. Sie möchten wissen, welche Blumen und Blüten ihren Kopf in die Luft strecken? Dann kommen Sie vorbei! Sie können Ihre Blühfläche jederzeit besuchen und sich das rege Treiben auf dem Feld anschauen. 

Zeigen Sie Ihr gesellschaftliches Engagement mit einer Blüh-Patenschaft

Mit Ihrer Blüh-Patenschaft unterstützen Sie nicht nur den Erhalt der heimischen Artenvielfalt, sondern zeigen zugleich Ihr gesellschaftliches und verantwortungsvolles Engagement als regionale oder überregionale Firma. Als Nachweis Ihrer Blüh-Patenschaft erhalten Sie von uns eine Urkunde, die bei Kunden und Geschäftspartnern bleibenden Eindruck hinterlässt und dabei hilft, die Öffentlichkeit für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren. Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein Schild mit Werbefläche auf Ihrer Blühwiese aufzustellen. 

Als Dankeschön laden wir Sie gemeinsam mit den anderen Blüh-Paten jedes Jahr zu einem Sommerfest vor Ort ein. Bei gutem Wetter fahren wir in geselliger Runde mit dem Fahrrad alle Blühwiesen ab und schauen uns die Entwicklung der Flächen an. Sollte es regnen, fahren wir mit dem Bus. Weitere Informationen folgen.

Die Paten

1_Enerpe (1)
2_Panther (1)
3_Averdam
4_Dinklage
6_VRBankLohne
7_Bröring
5_Atka
9_VRBankSteinfeld
10_Heilmann
11_Seitlicht
RalfSuntken
DiefenbachSuntken
8_Borgmann
meyerzuhöne

Bankverbindung

Die Blüh-Patenschaft beginnt mit Überweisung des Betrags auf das unten genannte Konto für die von Ihnen gewählte Flächengröße. Eine Patenschaft ist ab einer Größe von 2.000 m2 für einen Preis von 1.000 € pro Jahr möglich und kann für ein Jahr oder maximal vier Jahre abgeschlossen werden. 

 

Kontoinhaber: Clemens Meyer zu Höne, Bienenfeld

IBAN: DE29 2806 5108 0022 3158 00

BIC: GENODEF1DIK

Verwendungszweck: Blüh-Patenschaft, Firmenname & Adresse, Fläche in qm (Bsp.: 2.000 qm), Anzahl der Jahre