Die Flächen

Blühflächen des Projekts „Bienenfeld.eu“

Neben unserem landwirtschaftlichen Hof in Höne stehen uns mehrere Flächen im Umkreis der Region zur Verfügung. Um dem Bienensterben entgegenzuwirken und die Umwelt nachhaltig zu stärken und zu schützen, fördern wir auf den vorgesehenen Flächen durch Einsaat bienenfreundliche Blühmischungen, den Fortbestand von Bienen und weiteren Lebewesen. Dadurch entsteht gemeinsam mit Ihrer Patenschaft eine Blütenvielfalt, in der sich Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Nektar sowie Pollen sammelnden Insekten rundum wohl fühlen. 

Fünf Flächen mit einer Größe von insgesamt 11,25 Hektar werden mit der blühfreudigen und nektarreichen Saat im Frühjahr jeden Jahres bestellt, sodass bis hin zum Herbst eine wilde Blühfläche mit Ringelblumen, Kornblumen, Koriander und vielen anderen bunten Blumen entsteht und der Lebensraum vieler Insekten gesichert ist. Als Pate können Sie Ihre Fläche jederzeit besuchen und sich die Entwicklung Ihrer Bepflanzung anschauen. Falls die Flächen nicht ausreichen sollten, stellen wir gerne weitere Flächen zur Verfügung. 

Übersicht unserer fünf Blühflächen

parallax background
Blühfläche 1 (4,65 Hektar)
 
Blühfläche 2 (3,60 Hektar)
 

Wichtig: Mit der Patenschaft schaffen Sie eine Blühfläche, erwerben oder pachten die Grundstücksfläche jedoch nicht. Daher haben Sie keinen Anspruch auf die Fläche. Das Grundstück bleibt weiterhin im Besitz der Familie Clemens Meyer zu Höne (Höne, 49413 Dinklage). Bei weiteren Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!